Sonntag, 22. März 2015

Bear Hug

...so heißt der Stempel von Sugar Nellie den ich für diese Karte verwendet habe. Da sie für meine süße Nichte zum 4. Geburtstag ist, habe ich sie schlicht gehalten.

Coloriert habe ich mit Copic Markern, wobei mir weder beim Kleid noch beim Teddy irgendwelche Strukturen, wie Falten oder Fell, eingefallen sind. Das muss ich den Profis überlassen. 

Startet gut in die Woche!
 
 

  

Passt zu:
Blogger Tricks

Freitag, 20. März 2015

12 Tags of 2015 - Januar

...ich musste erst mal grübeln, was es denn mit den Zahlen auf dem Tag für Januar auf sich hat. Zwanzig, eins und fünf... ja manchmal dauert´s länger, es ist das Jahr 2015 gemeint. Wahrscheinlich ist es amerikanischer Slang oder aber einfach nur Kunst. 

Auf den Manila -Tag Rohling habe ich diesmal Tissue Wrap geklebt. Dabei hab ich´s schön glatt gestrichen (ich Dummi) anstatt es schön faltig zu verkleben wie Herr Holtz es anleitet, dann sammelt sich die Farbe besser in all den Rillen. Nun gut, bei mir eben nicht.


Eingefärbt ist das Ganze mit Distress Paint. Die Wörter sind Sticker von Tim Holtz. Für twenty, one und die 5 habe ich meine Cameo bemüht. Ausgeschnitten ist alles aus schwarzem Cardstock und anschließend mit Distress Paint und Vergolderwachs bearbeitet. Letzteres stinkt wie Schuhcreme, verfliegt (gott sei dank) aber nach geraumer Zeit.

Und wieder sind ein kleines (#5 size) und ein großes Tag (#8 size) entstanden.  

Hier das Original:

                                    12 tags of 2015 - January | www.timholtz.com

Hast du heute auch in die Sonne gelunscht? Ich hab´s getan und fand´s sehr faszinierend! 
Dann mal ab ins Wochenende!

 

Freitag, 13. März 2015

Zum 65. Geburtstag

...habe ich eine ganz schlichte Karte nachgearbeitet. Nachgearbeitet deshalb, weil das Original bei Anja&Katy zu sehen ist. Tja, und bevor ich lange grübel und weil sie mir doch gleich so sehr gefiel... 


Jetzt bin ich mal ´ne Runde stolz auf mich, weil so C&S Stil ist ja eher weniger meins ♥! 

Ich wünsche dir was...

 

Mittwoch, 11. März 2015

12 Tags of 2015 - März

...nun hab ich es doch wieder getan. Es hat in den Fingern gejuckt und ich hab mich wieder an die Tag´s von Tim Holtz gemacht. Seine Tutorials sind echt klasse und wunderbar nachzuarbeiten. 

Da wir ja schon März haben, zeig ich dir heute das Tag für diesen Monat (die vorherigen werden nachgereicht). Wie ist es entstanden? Auf den Tag-Rohling habe ich ein paar Washi Streifen geklebt, mit Distress Paint eingefärbt, darauf die Schreibmaschine gestempelt und anschließend diese klar embosst. Mit einer Schablone und goldener BoBunny Glitter Paste sind die Buchstaben aufgebracht. Ein wenig Schnick Schnack rundet alles ab. 

 Was Größe ausmacht... 
   
Zum Vergleich wie gehabt das Original von Tim Holtz:

marchtag

Hmm... sein´s sieht aber auch klasse aus...
Falls du Lust bekommen hast auch eins zu zaubern, dann schau hier ==> klick.

Ich wünsch dir was...
 

Donnerstag, 5. März 2015

Mixed Media Journal Seite

...es gibt wieder etwas zu schauen bei mir. Immer wieder sehe ich die vielen schönen Journal Seiten im www. Was liegt da näher als es mal auszuprobieren. Schon länger lag in meinem Fundus das Mixed Media Journal von Finnabair unbeachtet rum und nun hat es seine erste gestaltete Seite in sich.

  
Geholfen hat mir ein Video auf Youtube ==> klick hier. Ich hab´s gnadenlos abgekupfert und es ist wirklich kinderleicht nachzuarbeiten. Vielleicht wäre es ja auch etwas für dich!?

Ich wünsch dir was...
 

Sonntag, 22. Februar 2015

Layout im Rahmen

...heute einmal keine Karte und kein Tag, sondern ein Layout. Man beachte, es ist erst mein Zweites! Die Geschichte dazu: "Du ich hab ein Foto, das will ich nicht einfach nur in einen Rahmen tun, kannst du nicht..." Klar kann ich, zumindest versuche ich es. Es gab keine weiteren Vorgaben, ich konnte machen wie ich wollte und das Ergebnis kannst du dir heute anschauen.

Das Layout selbst ist weit größer als 30x30. Ich kann dir die wirklich Größe nicht wirklich sagen, habs nicht gemessen. Den Hintergrund habe ich selbst gestaltet. Mittels Kraft Cardstock und SU! Stempelkissen ist die Holzoptik entstanden. 

Einige Stempel von Tim Holtz "Papillion" und Dyan Reaveley "Word Love" kamen zum Einsatz.

Die Uhr ist eine Schablone von Crafters Workshop und mit Modeling Paste von DecoArt Media auf´s Layout gebracht.

Die Schmetterlinge und das Designpapier sind von Kaiserkraft aus der 75 Cent Collection und die "Rauten" Stanzung ist von Sizzix Tim Holtz Alterations. 

Der Button ist von PrimaMarketing und passte irgendwie super dazu und ein wenig Garn war die perfekte Ergänzung.


Ich hätte es am Ende gern selbst behalten, na vielleicht schaffe ich es ja mal mir selbst eins zu machen. 

Hab noch einen schönen Sonntag!
Alles Liebe